Tank Top

Klamotten ändern - aus alt mach neu!

Machen Sie aus langweiligen alten T-Shirts neue schicke Shirts. Hier finden Sie eine Idee, was Sie aus einem T-Shirt machen können.

 Material:

  • Altes T-Shirt
  • passendes Nähgarn
  • Jersey Zwillingsnadel
  • Schneiderkreide oder Buntstift
  • Schere

Tank Top

in 4 Schritten zum neuen Shirt!

  • Trennen Sie die Ärmel und den Halsausschnitt auf. (Abb. 1)
  • Zeichnen Sie die neue Armausschnitt-Kante an. (Abb. 2 pinke Linie)
  • Da der Ärmelausschnitt für Rück- und Vorderseite unterschiedlich ist, zeichnen sie diese auch separat an.
  • Begradigen Sie die Rundung an den Seitennähten. Nähen Sie dort eine neue Naht mit Zickzackstichen. (Abb. 2 gelbe Linie)
  • Wenn das Shirt zu weit ist nähen Sie es enger wie beim Girlie Shirt.
Tank Top nähen
Abb. 1
Ärmel abschneiden

Abb. 2

  • Schneiden Sie den Stoff ab.
  • Legen Sie den abgeschnittenen Stoff, rechts auf rechts an den anderen Armausschnitt.
  • Schneiden Sie den Stoff dort in gleicher Größe ab. (Abb. 3)
  • Zeichnen Sie den Halsauschnitt ein, wenn sie diesen verändern wollen.
  • Falten Sie das Shirt in der vorderen und rückwärtigen Mitte. Schneiden Sie dann denn Stoff ab.
T-Shirt umändern
Abb. 3
Halsausschnitt
Abb. 4

 Ausschnitte neu nähen

  • Schließen Sie wenn nötig die Seitennähte.
  • Bügeln Sie die Kanten von Arm- und Halsausschnitt nach links um.
  • Nähen Sie von der rechten Seite aus die Kanten mit einer Zwillingsnadel fest.

 Fertig!

Tank Top

Abb. 5

 

Kommentare

ärmel herstellen und an ein top nähen

geht das auch anders rum? ich habe ein super top, was mir paßt und würde daran gerne ärmel nähen. weiß jemand, wie das geht oder wie ein ärmelschnitt für ein top konstruiert wird?

Guten Morgen, ... na, das

Guten Morgen, ... na, das sind ja Manieren... Vielen herzlichen Dank für diese umfang- und einfallsreiche Seite und ein frohes neues Jahr! (Welches ich traditionell mit einem Schränke-Sturz begehe ;-) das führt mich her mit meiner Kaffeetasse.) Die Schnitte für die Basics und die braune Tunika werde ich mal Ton in Ton als Patchwork versuchen, vielleicht mit asymethrischen Säumen oder Zipfeln! ... Oder kontrastfarbenen Nähten. Nur die ersten Ideen, die beim Stöbern hier durch den Kopf schießen. @ Frau Riemner: es gibt noch andre Seiten wie diese, falls das Angebot hier nicht reicht. Die Kosten für ein Schnittmuster zum downloaden und selbst drucken, ohne die sparsamere Lösung der Raster-Zeichnungen, liegen dort durchschnittlich bei 3-8 Euro. Mit freundlichen Grüßen :-) P.S:: mein persönliches Highlight sind die Lammfell-Puschen. So schön die Dinger, aber teuer in den Geschäften, wenn man kein Kunstfell will *schimpf!* ---Ich weiß da eine Jacke aus Lammnappa mit Fell, die jetzt gleich mit ausrangiert Werden dran ist. >:-) Es gibt sehr gute Fellleder bei e-bay, z.T. sehr günstig mit kleinen Löchern/Fehlern, was für Schuhe ja nicht stört, wenn man den Schnitt um den Fehler rumfriemelt.

Seiten

Nicht vergessen!

Damit das maßgeschneiderte Kleidungsstück auch nach dem Waschen noch passt: waschen Sie den gesamten Stoff, bevor Sie ihn zuschneiden.