Nicki Wellnesshose, Homewear selber nähen

WellnesshoseWellnesshose, Haushose

Sportliche, bequeme Damen-Hose aus Nicky mit Elastikbund zum selber nähen.

Material für die Wellnesshose
Stoff: Jersey, Nicky, Strickstoff; Stoffverbrauch: 1,20 m
Passendes Nähgarn
Jersey Zwillingsnadel, Nähnadel
Gummiband, 5,5 cm breit, 1 m lang
Bündchenware in passender Farbe
Papier für das Schnittmuster

So nähen Sie die Hose:

1. Schnittmuster anfertigen

Schnittmuster LangarmshirtZum Schnittmuster für die Wellnesshose

2. Stoff der Haushose zuschneiden:

  • Legen Sie den Stoff doppelt, stecken Sie die Schnittmuster fest.
  • Schneiden Sie den Schnitt aus. Geben Sie 1 cm Nahtzugaben zu.
  • Sie haben jetzt 2 x Vorderseite und 2 x Rückseite zugeschnitten.

3. Hose nähen

Beinnähte

  • Vorderteile auf die Rückenteile rechts auf rechts legen
  • Nähen Sie die inneren und äußeren Beinnähte mit einem breiten, kurzen Zickzackstich zusammen.

Hose nähen

Abb. 1

 Schritt der Wellnesshose nähen

  • Wenden Sie ein Hosenbein nach rechts (rechte Seite außen) und schieben Sie es in das andere Hosenbein. Die Beininnennähte treffen genau aufeinander.
  • Nähen Sie den Schritt mit einem breiten, kurzen Zickzackstich zusammen.

hose nähen
Abb. 2

Unterer Saum der Wellnesshose nähen

  • Versäubern Sie den Saum mit einem Zickzackstich.
  • Klappen Sie den Saum ca. 2,5 cm breit nach links um.
  • Nähen Sie den Saum mit einer Zwillingsnadel fest.

Hosenbund der Haushose nähen

Bund aus Bündchenware zuschneiden

Größe S: 78 cm x 12,5 cm
Größe M: 82 cm x 12,5 cm
Größe L: 86 cm x 12,5 cm
Größe XL: 90 cm x 12,5 cm

  • Schneiden Sie den Bund in Ihrer Größe zu.
  • Nähen Sie die Enden rechts auf rechts aufeinander (Abb. 3)
  • Bügeln Sie die Nahtzugaben zu den Seiten um (Abb. 3)
  • Falten Sie den Bund links auf links der Länge nach (Abb. 4)
  • Schneiden Sie den Gummi auf Ihre Größe + 2 cm Nahtzugabe ab.
  • Nähen Sie die Enden des Gummis aufeinander
  • Legen Sie den Gummi in den Bund
  • Nähen Sie die unteren Längskanten des Bundes mit einem Zickzackstich aufeinander. Nähen Sie dabei den Gummi mit fest. (Abb. 4)

 

Haushose nähen
Abb. 3
Haushose nähen
Abb. 4
  • Stecken Sie den Bund rechts auf rechts an die Hose
  • Nähen Sie den Bund mit einem breiten, kurzen Zickzackstich fest. (Abb. 5)

Fertig ist die Haushose oder Wellnesshose. Viel Spaß!

 

hose nähen
Abb. 5
hose nähen
Abb. 6

Kommentare

Sehr gut geklappt

vielen Dank! Die Anleitung ist einfach super. Vielleicht wird es bald auch Videos geben :-) darüber werde ich mich noch mehr freuen. Grüße Sylvia

Eine super Hose und schnell

Eine super Hose und schnell gemacht. Jetzt aber eine Spezialfrage :o) Wenn ich eine Umstands-Wellness-Hose machen will, wie genau ändere ich diesen Schnitt? Ich muss ja vorn ein Stretch-Teil einnähen und dieser Stretchstoff sollte auch rundum etwas höher über die Hüfte gehen. Dürfte doch nicht zu kompliziert sein, oder? Danke schon mal im Voraus für die Antwort! PS:tolle Seite.

Seiten

Nicht vergessen!

Damit das maßgeschneiderte Kleidungsstück auch nach dem Waschen noch passt: waschen Sie den gesamten Stoff, bevor Sie ihn zuschneiden.