Schnittmuster Longpulli

Schnittmuster und Zuschneideplan für den Longpulli

 

Die Nähanleitung für den Longpulli finden Sie hier:

schnittmuster.gifZur Nähanleitung 
 

1. Schnittmuster anfertigen

Zeichnen Sie die Raster auf Papier und übertragen Sie das Schnittmuster.  Ein Kästchen ist 2 x 2 cm groß. Es gibt auch fertiges Rasterpapier, z.B. von Priym zu kaufen. 

 

Schnittmuster Größe S

 

 

Schnittmuster Größe L

  
2. Stoff zuschneiden

ZuschneideplanSchneiden Sie alle Schnitteile plus Nahtzugaben zu.

Bündchen unten:

Größe S: Höhe 27 cm, der Schlauch kann so bleiben. Falls Sie keinen Schlauch haben, dann eine Gesamtlänge von 75 cm zuschneiden und zum Schlauch zusammen nähen.

Größe L: 2 Streifen von je 27 cm Höhe und 41 cm Breite oder einen Streifen von 27 cm x 82 cm, abschneiden und zum Schlauch zusammen nähen.

Ärmelbündchen:

2 x 13 cm hoch x 17 cm breit

V-Ausschnitt:

Aus Bündchenstoff zuschneiden
Größe S: 5 cm x 57 cm
Größe L: 5 cm x 60 cm
  

Kommentare

Schnittmuster

Ich hätte gern das Schnittmuster in gr. 44 wenn das geht. Können Sie es mit per Mail schicken. Liebe grüße

größen...

könnte ich das schnittmuster auch in größe 46 bekommen? petra_henke@gmx.de vielen dank und liebe grüße aus berlin sendet petra henke

schnitti

da steht doch dass ein kästchen 2x2 cm sind. einfach maßstabsgetreu abzeichen, fertig!

Seiten

Nicht vergessen!

Damit das maßgeschneiderte Kleidungsstück auch nach dem Waschen noch passt: waschen Sie den gesamten Stoff, bevor Sie ihn zuschneiden.