Rundes und Ecken nähen

So nähst du Ecken und Rundungen

Außenecken nähen

Außenecken kommen beispielsweise bei Kissenbezügen, Ärmelabschlüssen oder Hemdkragen zum Einsatz.

Außenkanten nähenSo geht´s

  • Lege beide Stoffteile rechts auf rechts
  • Stecke  einige Stecknadeln quer zur Nahtrichtung ein um die Stoffe zu befestigen
     
  • Steppe mit normaler Stichlänge bis kurz vor die Ecke. Stelle dann einen kürzeren Stich ein. Steppe weiter bis zur Ecke.
  • An der Ecke wird mit dem Handrad die Nadelspitze in den Stoff gesenkt. Hebe den Nähfuß an und drehe den Stoff um die Nadel. Senke den Nähfuß wieder und steppe weiter. Nach ca. 2 cm wird die Stichlänge wieder auf normal eingestellt.
     
  • Schneide die Ecke vor dem Wenden um 45 Grad ab, da sich der Stoff sonst nach dem Wenden überlappt und eine dicke Stoffbeule bildet. Wenn du die Nahtzugaben noch vor dem Wenden auseinander bügelst – erhälst du eine wirklich schöne gerade Kante.
     
  • Wende nun den Stoff. Ziehe die Ecken mit einer Nadel vorsichtig heraus. Den Stoff bügeln.

Innenecke nähenInnenecken nähen

Innenecken gibt es nicht so häufig. Bei eckigen Ausschnitten an Kleidern und Oberteilen oder vielen Bastelarbeiten kommt diese Ecke zum Einsatz.

  • Die Innenecken werden so genäht wie die Außenecken, bis auf:
  • Eine Zacke wird nun innerhalb der Ecke ausgeschnitten damit kein dicker Wulst entsteht
  • Ansonsten wird weiter verfahren wie bei den Außenecken

Rundungen nähen

Runde Kanten nähen

Damit die Rundung schön rund wird, markiere vor dem Nähen den Nahtverlauf, oder nähe während des Steppens exakt mit der Außenkante des Nähfußes an der Stoffkante entlang. Für Anfänger ist es hilfreich, den Nahtverlauf zuvor mit Kreide zu markieren.

  • Legen den Stoff rechts auf rechts
  • Befestige die Kanten mit Stecknadeln, welche quer zur Nahtrichtung eingesteckt werden.
     
  • Stelle die Stichlänge etwas kürzer als normal ein.
  • Nähe langsam und drehe dabei den Stoff entsprechend.
     
  • Rundung nähenSchneide aus den Nahtzugaben Zacken aus, die bis ca. 2 mm an die Naht heran reichen. Je enger die Rundung um so mehr Zacken müssen ausgeschnitten werden.
     
  • Bügle die Nahtzugaben auseinander um eine gerade Kante zu erhalten.
  • Stoffstücke jetzt links auf links legen.
  • Eventuell mit einer Nadel die Kante etwas herausarbeiten
  • Kante bügeln

Kommentare

I find these instructions so

I find these instructions so helpful for me. I have started sewing recently and was not in a condition to attend any training sessions. So, this is the only way I have left for learning the basics of sewing. Your instructions are so crisp, that no one will find it difficult to follow. automobile repair shop in hollywood

Ecken nähen

Die Anleitung zum Eckennähen finde ich sehr gut. Ich suche aber eine Anleitung wie man Schrägband ( vorgefertigt) " um die Ecke " näht. Über einen Vorschlag würde ich mich freuen LG Gast

Seiten

Nicht vergessen!

Damit das maßgeschneiderte Kleidungsstück auch nach dem Waschen noch passt: waschen Sie den gesamten Stoff, bevor Sie ihn zuschneiden.