Buff und Fleece Halstuch

Buff und Halstuch nähenDas Halstuch und der Buff werden auf die gleiche Weise genäht. Wenn Sie die Seiten-Naht nicht stört, wird der Buff nur zu einem Schlauch genäht, wenn doch, nähen Sie die offenen Enden zu einem Ring, wie das Fleece Halstuch. Das Halstuch kann natürlich auch als Stirnband getragen werden.

Falls Sie auf der Suche nach fertigen schönen Tüchern oder Loopschals sind, sehen Sie doch mal bei Limango nach.

Wenn Sie lieber ihre eigene Kreation umsetzen wollen, lesen Sie weiter.

 

1. Stoff zuschneiden

An Stoff benötigen Sie:

Buff

Er wird aus möglichst dünnem dehnbaren Stoff genäht, beispielsweise Viskose Jersey oder feinem Merino. Sie benötigen ein Stoffstück von 40 cm Höhe und 51 cm Breite, bei sehr dehnbarem Stoff, ansonsten 53 cm Breite (inklusive 0,5 cm Nahtzugaben)

 

Halstuch, Buff nähenDas Halstuch / Loopschal

wird aus kuschelweichem, dehnbaren Fleece genäht. 53 cm Breite und 41 cm Höhe (inklusive 0,5 cm Nahtzugaben). Das fertige Halstuch hat eine Höhe von 20 cm und einen Umfang von 52 cm.

 

Nähen

Nähen Sie alle Nähte mit einer dehnbaren Naht, wenn möglich einer Overlocknaht oder einem anderen Stich, z.B. Zickzackstich auf ihrer Nähmaschine. Nähen Sie die Nähte ganz am Rand.

 

Los gehts!

 

2. Buff und Halstuch nähen

 

Das Stoffstück einmal zusammenlegen, so dass sie Seitenkanten aufeinander treffen, rechte Stoffseiten innen. Kanten aufeinander stecken und die Seitennaht nähen. Für das Halstuch lassen Sie eine Öffnung zum Wenden in der Seitennaht. Platzieren Sie die Öffnung etwa in der Mitte einer Hälfte.

Schlauch Wenden

Der Buff ist so schon fertig. Wenn Sie die sichtbare Naht stört, nähen sie wie das Halstuch weiter.

Buff nähen

Schlauch nun der Höhe nach falten, rechte Stoffseiten sind innen. Kanten aufeinander stecken und zusammen nähen.

Den so entstandenen Rind durch die seitliche Öffnung wenden. Öffnung mit der Nähmaschine oder mit einer unsichtbaren Zaubernaht schließen

Halstuch nähen

Drehen Sie das Tuch so, dass die Nähte innen liegen, zur Körperseite hin.

Fertig, viel Spaß beim Nähen!

Halstuch nähen

 

 

Nicht vergessen!

Damit das maßgeschneiderte Kleidungsstück auch nach dem Waschen noch passt: waschen Sie den gesamten Stoff, bevor Sie ihn zuschneiden.